Grätzloasen

Grätzloasen

Die Grätzloase ist eine Initiative des Vereins Lokale Agenda 21 zur Förderung von Bürgerbeteiligungsprozessen. Dabei geht es darum den öffentlichen Raum für die Bewohner_innen der Stadt attraktiver und vor allem nutzbarer zu machen.

„Ob Kultur, Natur, Freizeit oder Erholung – mit einer Vielzahl an Aktionen bringen wir mehr Leben auf die Straße und die Menschen im Grätzl zusammen!“ – Lokale Agenda 21

Wir finden das großartig und freuen uns, mittlerweile schon die vierte Grätzloase mitzugestalten.

neunerhaus Grätzlbeet

Auf dem Parkstreifen in der Margaretenstraße 166 im 5. Bezirk haben wir mitgeholfen die Grätzloase mit Grätzlbeet für das neunerhaus zu bauen. Dieser Ort steht allen Menschen zur Verfügung: Pasant_innen, Nachbar_innen, Pateint_innen des neunerhaus Gesundheitszentrums und den Gästen des neunerhaus Cafés.

SOL-Oase mit Beet-Café

Für den Verein SOL haben wir bereits im Frühling 2017 ein Hochbeet mit integrieter Bank gebaut. Dank des großen Zuspruchs im letzten Sommer kam vor kurzem noch ein weiteres Beet dazu. Regelmäßig wird dort das Beet-Café veranstaltet um die Nachbarschaft zu pflegen. Zu finden in der Sapphogasse 20, 1100 Wien.

Grätzloase für die „Green.Re.Pot.Station“

In der Burggasse 106 haben wir im Sommer 2017 eine Grätzloase gebaut und mit Möbeln von unseren Design-Partnern mostlikely ausgestattet. Die Oase wird auch im Sommer 2018 wieder zum Rasten, Entspannen und für die Vernetzung in der Nachbarschaft zur Verfügung stehen.

Grätzloase in der Lerchenfelderstraße

An der vierten Grätzloase arbeiten wir gerade. Mehr Infos dazu folgen in Kürze.

Details
  • Kategorie:outdoor, public space
  • Material: