Über uns

Gründer Christian Penz

Aus dem Verein Ute Bock entstanden, haben wir die Teilhabe von geflüchteten Menschen am Arbeitsmarkt zum Ziel. Sehr viele dieser Personen haben Qualifikationen und Kompetenzen mit nach Österreich gebracht und finden trotzdem auf dem Arbeitsmarkt kaum eine ange- messene Anstellung. Dieser Heruasforderung tritt NUT und FEDER unternehmerisch entgegen.

Seit 2017 stellen wir in ökologischer Produktion zusammen mit geflüchteten Menschen maßgefertigte Möbel her und bieten darüber hinaus Montagen sowie Raumkonzepte für Innen- und Außenbereiche an. Seit 2019 engagieren wir uns mit einem Nähatelier auch im Textilbereich.